Schmalspurlokomotive 99 322


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1933-1949: 99 322 (DRB)

1949-1970: 99 322 (DR)

1970-1992: 99 2322-8 (DR)

1992-1994: 099 902-9 (DR)

1994-1995: 099 902-9 (DBAG)

seit 1995: 99 2322-8 (MBB - Mecklenburgische Bäderbahn Molli GmbH)

Hersteller:

O&K - Orenstein & Koppel AG (Berlin), Baujahr: 1932, Fabriknummer: 12401

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1932-1997: O&K - Orenstein & Koppel AG (Berlin), Baujahr: 1932, Fabriknummer: 12401

(seit 19.01.1933, neu mit 99 322)

seit 1997: Werk Görlitz, Baujahr: 1997, Fabriknummer: 22

(seit 24.04.1997, Ersatzkessel für 99 322)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

24.12.1932

Endabnabnahme:

19.01.1933

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Rostock: 21.05.1933 - 30.09.1995

 

Bw Rostock: 20.09.1933 - 20.09.1933 (F 1)

 

RAW Rostock: 13.10.1934 - 29.01.1935 (L 2)   

 

RAW Rostock: 07.10.1935 - 25.10.1935 (L 3)

 

RAW Rostock: 12.09.1936 - 03.10.1936 (L 2)

 

RAW Rostock: 08.10.1937 - 12.11.1937 (L 3)

 

RAW Rostock: 29.04.1938 - 10.05.1938 (L 2)   

 

RAW Rostock: 06.02.1939 - 25.02.1939 (L 2)

 

RAW Rostock: 13.01.1940 - 15.02.1940 (L 2)

 

RAW Rostock: 19.02.1941 - 21.02.1941 (L 0)

 

RAW Rostock: 28.04.1941 - 12.06.1941 (L 4)

 

RAW Rostock: 16.05.1942 - 13.06.1942 (L 2)

 

RAW Rostock: 09.02.1943 - 01.03.1943 (L 2)

 

RAW Rostock: 11.11.1943 - 18.11.1943 (L 0)

 

RAW Rostock: 17.02.1944 - 24.02.1944 (L 0)

 

RAW Rostock: 14.10.1944 - 17.11.1944 (L 3)

 

RAW Rostock: 03.10.1947 - 09.01.1948 (L 2)

 

RAW Rostock: 16.08.1948 - 31.08.1948 (L 2)

 

Bw Rostock: 28.04.1949 - 14.05.1949 (L 0 G)

 

RAW Rostock: 06.03.1950 - 29.04.1950 (L 2)

 

Raw Wittenberge: 29.09.1951 - 04.01.1952 (L 3)

 

Raw Wittenberge: 14.03.1953 - 11.05.1953 (L 2)

 

Raw Wittenberge: 27.04.1954 - 15.07.1954 (L 4)

 

Bw Rostock: 13.03.1955 - 20.06.1955 (L 0)

 

Raw Wittenberge: 28.06.1956 - 03.07.1956 (L 3)

 

Raw Görlitz: 10.03.1958 - 03.06.1958 (L 2)

 

Raw Görlitz: 25.04.1959 - 20.10.1959 (L 4)

 

Raw Halle: 17.10.1960 - 22.12.1960 (L 2)

 

Raw Halle: 29.12.1961 - 07.04.1962 (L 2)

 

Raw Görlitz: 04.02.1963 - 15.05.1963 (L 3)

 

Raw Görlitz: 31.03.1964 - 23.05.1964 (L 2)

 

Raw Görlitz: 25.03.1965 - 14.06.1965 (L 2)

 

Raw Görlitz: 18.07.1966 - 27.09.1966 (L 4)

 

Raw Görlitz: 13.11.1967 - 16.01.1968 (L 2)

 

Raw Görlitz: 27.01.1969 - 12.03.1969 (L 2)

 

Raw Görlitz: 13.04.1970 - 11.06.1970 (L 2 / K 3)

 

Raw Cottbus, WA Görlitz: 06.05.1971 - 13.07.1971 (L 2)      

 

Raw Cottbus, WA Görlitz: 18.09.1972 - 22.11.1972 (L 5)

 

Raw Cottbus, WA Görlitz: 02.11.1973 - 08.01.1974 (L 7)

 

Raw Cottbus, WA Görlitz: 01.07.1974 - 11.08.1974 (L 0)

 

Raw Cottbus, WA Görlitz: 18.11.1974 - 07.01.1975 (L 5)

 

Raw Cottbus, WA Görlitz: 26.04.1976 - 30.06.1976 (L 5)

 

Raw Cottbus, WA Görlitz: 15.03..1977 - 06.06.1977 (L 6)

 

Raw Görlitz: 31.08.1978 - 31.10.1978 (L 5)

 

Raw Görlitz: 01.11.1978 - 04.03.1979 (L 0)

 

Raw Görlitz: 08.09.1980 - 08.12.1980 (L 5)

 

Raw Görlitz: 04.05.1981 - 13.07.1981 (L 6)

 

Raw Görlitz: 02.11.1981 - 21.01.1982 (L 7)

 

Raw Görlitz: 16.09.1982 - 07.12.1982 (L 5)

 

Raw Görlitz: 22.08.1983 - 11.10.1983 (L 5 / L 0)

 

Raw Görlitz: 07.05.1984 - 19.07.1984 (L 6)

 

Raw Görlitz: 18.02.1985 - 29.04.1985 (L 5)

 

Raw Görlitz: 25.02.1986 - 13.05.1986 (L 5)

 

Raw Görlitz: 20.12.1986 - 21.03.1987 (L 6 / L 0)

 

Raw Görlitz: 17.03.1988 - 20.05.1988 (L 5)

 

Raw Görlitz: 02.11.1988 - 30.01.1989 (L 5)

 

Raw Görlitz: 08.08.1989 - 13.12.1990 (L 7)

 

Raw Görlitz: 09.12.1991 - 19.02.1992 (L 5)

 

Raw Görlitz: 04.07.1992 - 17.04.1992 (L 0)

 

Raw Görlitz: 03.03.1993 - 17.05.1993 (L 6)

 

Werk Görlitz: 21.03.1994 - 11.05.1994 (L 5)

 

Werk Görlitz: 26.04.1995 - 28.06.1995 (L 5)

 

 

 

 

 

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

01.10.1995 (Verkauf an MBB GmbH)

 

Aktueller Status

Stand:

Februar 2021

Eigentümer:

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn Molli GmbH

Standort:

18225 Kühlungsborn (Fritz-Reuter-Straße 1)

Zustand / Status:

Seit 1995 betriebsfähige Museumslokomotive in gepflegtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten

Bemerkungen:

Die Lok erhielt 2003 bei der Untersuchung in Meiningen einen neuen Rahmen und wurde mit Rollenachslagern ausgerüstet. Im Februar 2007 überzeugten die Fahreigenschaften der Lok  trotz Nachbesserungen an den Rollenachslagern nicht und ein Rückumbau auf Gleitlager wird erwägt. Im August 2007 wurden anläßlich anstehender Fristarbeiten vom 5.März bis 1.Juni 2007 die vier Kuppelachsen der Lok im DLW Meiningen wieder auf Gleitlager mit Stellkeilen zurückgerüstet.

Leistungsbilanz

Jahr

 

Einsatzort

 

Laufleistung

 

 

2010

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

16.440 km

 

 

2011

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

18.500 km

 

 

2012

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

? km

 

 

2013

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

15.120 km

 

 

2014

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

25.040 km

 

 

2015

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

29.796 km

 

 

2016

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

29.120 km

 

 

2017

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

13.280 km

 

 

2018

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

26.960 km

 

 

2019

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

30.560 km

 

 

2020

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

21.970 km

 

Untersuchungen als Museumsfahrzeug (im Eigentum der MBB GmbH):

Mei ?.05.2014

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

EK 5/1986(78), em 4/1992(9,B), LGBDep 69(5,B), EKAsp 1/1994(43), EKSp 57/2000(19,B), EK 2/2007(23,B), BE 1/2012(84ff), BE 2/2012(92ff), EK 7/2012(25,B), BE 10/2014(92ff), BE 14/2015(92ff), BE 18/2016(92ff), BE 22/2017(92ff), BE 26/2018(92ff), BE 30/2019(92ff), BE 34/2020(92ff), EKla 1/2021(93)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 99 322 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 07.02.2021, letzte Änderung am 10.12.2021

© EMF 2021-02-07, Version 9