Streckendiesellokomotive 120 355-3


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1974-1992: 120 355-3 (DR)

1992-1993: 220 355-2 (DR)

1993-2004: 220 355-2 (Privateigentum, Dampflokmuseum Hermeskeil)

2004-2016: M62-2087 (ORLEN KolTrans Sp. z o.o., Płock)

seit 2016: M62-2087 (ID - Industrial Division sp.z o.o., Wrocław)

seit 2016: 92 51 3630 318-5 PL-ORKOL (Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

Hersteller:

LTS - Lokomotivfabrik Luhansk, Baujahr: 1974, Fabriknummer: 2087

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

1974-19xx: LTS - Lokomotivfabrik Oktober-Revolution (Lugansk), Baujahr: 1974, Fabriknummer: ?

(Typ 14 D 40 - Diesel 2.000 PS, seit 1974, neu mit 120 355-3)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

05.10.1974

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Berlin-Pankow: 06.10.1974 - 04.07.1990   

 

Bw Gera: 05.07.1990 - 26.06.1992

 

z-Stellung:

27.06.1992

Ausmusterung:

20.12.1995

 

Aktueller Status

Stand:

November 2019

Eigentümer:

ID - Industrial Division sp.z o.o.

Standort:

PL-Wrocław

Zustand / Status:

Seit 2004 betriebsfähige Lokomotive in regulärem Einsatz für ein privates Eisenbahnverkehrsunternehmen. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok wurde im Frühjahr 1992 von der DR an Herrn Falz verkauft und traf Anfang Juli 1992 zusammen mit weiteren Fahrzeugen in Hermeskeil ein. Die Lok wurde im Sommer 2004 an Rail Polska verkauft.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

em 9/1992(14ff), LR 9/1992(39), EKAsp 1/1994(152), EK 11/2004(30)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 120 355-3 auf der Internetseite "m62-family.com"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 17.11.2019, letzte Änderung am 04.02.2022

© EMF 2019-11-17, Version 7